Kommt das Holodeck?

Microsoft arbeitet an einer Technik, die an das Holodeck von Raumschiff Enterprise erinnert. Erleben wir bald eine ganz neue Art der virtuellen Realität?

Die Technik an der Microsoft arbeitet nennt sich „Immersive Display Experience“. Ein Patent hat Microsoft dazu auch bereits. Konkret geht es darum, dass sich das Bild auf dem Bildschirm als Panorama auf das ganze Zimmer ausweitet. Personen und Gegenstände werden dabei auf die Wand im Zimmer projiziert. Eine auf Kinetik basierende Sensorik passt dabei das Bild an den Raum und den Blickwinkel des Benutzers an. Das hat den Effekt, das man mitten in einem virtuellen Raum steht und nicht nur einen kleinen Ausschnitt des Raumes vor sich auf dem Bildschirm sieht. Dreht man sich um, sieht man, was sich hinter einem befindet. Mittendrin statt nur dabei.

Anwendungsbereiche gibt es dafür mehre. Zunächst natürlich Computerspiele und besonders Ego Shooter. Man kann damit tatsächlich über die Schulter schauen und die Gegner hinter sich sehen. Ich stelle mir gerade Doom oder Quake mit dieser Technik vor, ein gruseliges Erlebnis tatsächlich mitten in den Räumen und Labyrinthen zu sein.
Ein anderes Szenario sind Videokonferenzen. Es ist schon etwas anderes, wenn die Teilnehmer nicht nur vor einem auf dem Fernseher sind, sondern um einen herum am Tisch sitzen.
Auch Präsentationen oder virtuelle Raumbegehungen von Häusern die noch gar nicht gebaut sind werden zu einem neuartigen und besonderen Erlebnis.

Ich bin gespannt wann und was da tatsächlich auf uns zu kommt. Rückt damit die neue Welt, die bereits in meinem Blog Eintrag Zukunft ohne Tastatur und Monitor gezeigt wird näher?

Mehr Infos zu diesem Thema unter folgenden Links:
http://www.ign.com/articles/2012/09/12/microsoft-working-on-immersive-display-experience
http://jax.de/zonen/portale/psecom,id,99,news,65673,p,0.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsofts-Holodeck-Der-ganze-Raum-als-Projektionsflaeche-1776542.html

3 Replies to “Kommt das Holodeck?”

  1. Ohh wee, hoffentlich nicht sooo schnell. Weil dann kann man den Urlaub kürzen weil man ja auch nicht mehr verreisen muss. Alles in deinem Wohnzimmer, alles „von der Couch“….das hat auch Nachteile. Schaun mer mal die Vielen Video-Telefonkonferenzen an.
    http://www.youtube.com/watch?v=zbJAJEtNUX0
    zum Thema Telco…Gruß Tom

  2. Pingback: Microsoft HoloLens und VR Trend | discoveration

Schreibe einen Kommentar

Anmelden um einen Kommentar abzugeben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*